Appell an meine Leser: Für unseren Seelenfrieden – Auszeiten nehmen

Meine lieben Leser,

Hiermit plädiere ich an euren Selbstschutz und eure Gesundheit. Zur Abwechslung werde ich euch nicht dazu aufrufen, mit euren Entscheidungen die Leben anderer zu verbessern, sondern eure eigenen.

Wenn man beginnt, sich mit den Ungerechtigkeiten dieser Welt zu beschäftigen, kann einen das aus der Bahn werfen. Viele klagen sogar über eine Art Burnout-Syndrom. Immerhin wird bei vielen ja auch das jahrzehntelang anerzogene Weltbild komplett zerstört. Nichts ergibt mehr Sinn.

Wenn man sich in Bahnen bewegt, wie wir es wohl tun, wenn man Teil der Friedens- und Wahrheitsbewegung ist, dann stößt man auf viel Unverständnis, Hohn und Gegenwind. Ist man ein größerer Name wird man denunziert und diffamiert. Ken Jebsen, Daniele Ganser und Ben Frieden sind hier bekannte Beispiele. Letzterer äußerte sich auch kürzlich auf Facebook eindrucksvoll zur Thematik.

All das kann dazu führen, dass wir an unseren Ansichten zweifeln, an uns selbst zweifeln, in unseren Taten eine Aussichtslosigkeit zu sehen meinen. Davor kann uns nur einer beschützen: wir selbst.

Daher mein Aufruf an euch alle: Schützt euch selbst, engagiert euch, aber nehmt euch nicht alles zu sehr zu Herzen. Nehmt euch die von Dr. Ganser angemahnten digitalen Auszeiten. Wir alle brauchen sie von Zeit zu Zeit.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute, friedliche und fröhliche Zeit. Ich nehme mir jetzt erst mal meine Auszeit.

Mira

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s